Mit dieser Kundennummer wurde längere Zeit nichts bestellt. Eine Liefertagsauswahl ist daher nicht möglich. Bei Fragen wende dich bitte an:

ANSPRECHPARTNER

Cole Slaw tafelfertig Weißkohl Möhre Mayo 4kg Funken

Cole Slaw tafelfertig Weißkohl Möhre Mayo 4kg Funken

Artikelnummer: 796638
Die amerikanische Variante des Krautsalates aus fein geschnittenem Weißkohl, geraspelten Karotten und einer cremigen Sauce paßt außerordentlich gut zu Steaks und Burgern und natürlich zu Spareribs.
12,
76€
Portionspreis 100g = 0,32€   
Schale à 4 KG
Produkt enthält Ei aus Bodenhaltung
Allergenkennzeichnung
enthält Eier
enthält Milch und/oder Laktose
enthält Senf
Auf Speisekarten kennzeichnungspflichtige Zutaten und Zusatzstoffe
Ohne Deklarationspflichtige Zusatzstoffe
Zutaten
Zutatenliste
51% Weisskohl, 14%Mayonnaise (80%Rapsöl, EIGELB, Wasser, Branntweinessig, SENFSAAT, Zucker, Speisesalz, Gewürze), Karotten, Rapsöl, Invertzuckersirup, MAGERMILCH-JOGHURT 0,1% Fett, Kräuteressig (Branntweinessig, Würze, natürliches Aroma), Senf (Wasser, SENFSAAT, Branntweinessig, Salz, Gewürze), Säuerungsmittel:E296, E330, E334
Grundkennzeichnung Nährwerte je 100g bzw. ml
Energie (in kj/kcal)
924/221
Fett (in g)
21
davon gesättigte Fettsäuren (in g)
5,8
Kohlenhydrate (in g)
7,9
davon Zucker (in g)
< 0,5
Eiweiß (in g)
1,2
Salz (in g)
1,1
Angaben gemäß LMIV
Produktverantwortlicher
Heinz Funken GmbH & Co. KG
Verkehrsbezeichnung:
Feinkostsalat mit Kraut und Mayonnaise
das Produkt hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum
Lagerung bei 2 °C bis 7 °C
Herkunftsland der primären Zutat:
Europa
Land der letzten Bearbeitung/Produktion:
Deutschland
Ort der letzten Bearbeitung/Produktion:
Deutschland
Datensatz gültig ab:
05.02.2015
Zubereitungshinweis
Convenience-Stufe:
100% verzehrfertig
Technische Daten
Nettoinhalt:
4000 g

Die Daten dienen als Information. Eine Haftung kann nicht übernommen werden, da es zu Rezepturänderungen kommen kann. Maßgebend sind die Angaben auf der Verpackung.
In den USA, ganz besonders in den Südstaaten kennen und lieben ihn alle, dort gehört der typisch amerikanische Krautsalat zu einem zünftigen BBQ dazu. Der Name Cole Slaw, oft auch zusammen als Coleslaw geschrieben, stammt vom niederländischen Wort Koolsla, also Krautsalat, ab. Nich nur in den Staaten, nein auch in England, wo der mit Mayonnaise verfeinerte Krautsalat bin Mitte des 19. Jahrhunderts als Coldslaw bezeichnet wurde, sondern auch in Irland. Neuseeland und Australien ist der Coleslaw sehr verbreiten, wenn auch mit sehr unterschiedlichen, regionalen Rezepturen. Typisch ist stets eine Sauce auf Mayonnaise-Basis und meist auch die Zugabe von geriebenen Karotten. Überall dort wird der leckere Krautsalat zu Fish and Chips und anderen frittierten Speisen und natürlich zum BBQ serviert.

Bitte wählen Sie hier die Elemente aus, welche Sie gerne drucken möchten.








Zurück Drucken
Bitte warten...


Bitte warten. Wir reservieren Ihre Bestellpositionen!